Großbritannien: Nur noch Halal-Essen in der Grundschule


kopten ohne grenzen

Britische Eltern und Tierschützer sind erzürnt. Mit Recht: Ihre Kinder sollen aus Multikulti-Rücksicht nur noch halal auf der Schule essen dürfen. Dutzende Grundschulen haben sich verpflichtet, zukünftig nur noch islamisch-korrektes Essen mit Fleisch von ausgebluteten Tieren zu servieren und damit die Christen, einst in Großbritannien die Einheimischen, klar zu diskriminieren. Auch einzelne Oberstufen sind bereits betroffen. Die Unterstützer des Halal-Essens befürworten die Maßnahme damit, dass die Zahl der Muslime an den Grundschulen dermaßen angestiegen ist, dass man ihnen kein „unreines“ Essen mehr anbieten könne. Wenn die Kleinen älter werden, werden die übrigen Oberstufen daher mit Sicherheit nachziehen. Und so fällt ein eins stolzes Königreich in sich zusammen und löst sich selber auf.

{Quelle: Parents’ outrage over halal-only school dinners planned for primary schools (Eltern über Halal-Essen an Grundschulen empört): http://www.dailymail.co.uk}

Meine Meinung: Es ist beschämend, wie sich die Europäer immer wieder den Forderungen der Muslime unterwerfen.

View original post 205 more words

You could tell here, how to insert the OWN Awatar here!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s